Regionsstaffelmeisterschaften mit DM-Quali der weiblichen Jugend U20

Bei den Regionsmeisterschaften im Staffellauf qualifiziert sich die 4mal-400-Meter-Staffel der weiblichen Jugend U20 für die Deutschen Meisterschaften im Langstaffellauf.

Die geforderte Qualifikationszeit von 4:10,00 Minuten unterboten die Mädels der Startgemeinschaft Essen/Ruhr in der Besetzung Hanna Kowalski, Viktoria Heising, Celine Rudolph (alle TLV) und Elly Wrede (Werdener TB) mit 4:04,37 Minuten als Vizemeisterinnen deutlich und dürfen sich nun auf die DM im Langstaffellauf Mitte Juni in Wetzlar freuen.

Doch auch die anderen Staffeln der Startgemeinschaft Essen/Ruhr, mit zahlreicher Beteiligung aus Überruhr, konnten sich sehen lassen:

So sicherte sich die 4 x 100-Meter-Staffel der männlichen Jugend U20 in der Besetzung Timon Streit, Noah Herrmanny, Jonas Schroeder und Alexander Löper (alle TLV) den Regionsmeistertitel in guten 44,58 Sekunden. Die Weibliche Jugend U20 freute sich in der Besetzung Celine Rudolph, Clara vom Hove (beide TLV), Clara Bückert und Elly Wrede (beide WTB) in der kurzen Sprintstaffel über Bronze.

Auch bei den Mittelstreckenstaffeln über 3 x 1000-Meter konnte die Startgemeinschaft Essen/Ruhr vorne mitmischen. Die männliche Jugend U20 lief mit Nils Gohlisch, Jakub Jon (beide TLV) und Florian Koch (WTB), trotz krankheitsbedingtem Trainingsrückstand, in 8:32,41 Minuten zum Vizetitel. Die männliche Jungend U16 siegte in ihrer Altersklasse in ordentlichen 10:34,59 Minuten. Hier gingen Leonhard Komp (MTG), Malte Neunheuser und David Sherman (beide TLV) an den Start.

Alle Ergebnisse finden Sie hier: https://laportal.net/Competitions/Details/1624

Weitere Impressionen hier: https://www.dropbox.com/sh/uf0acji0nxdnekd/AAAfdNDTJSci0Nyg-5M68gJza?dl=0

Zurück